Spielraum für Kinder ab 4 Jahre
  

Der Spielraum bietet den Kindern einen geschützten Ort. Frei von Bewertung und Interpretation entfalten die Kinder ihre Persönlichkeit.


Durch die Stimulierung und Aktivierung der Sinne stärkt das Kind sein Selbstempfinden.

Sehen:

Details erkennen und erkunden. Malen und Zeichnen.

Hören:

Geräusche und Klänge erzeugen, hören und zuordnen.

Berühren:

Strukturen erforschen mit Händen und Füßen. Sandspiel.

Schmecken & Riechen:

Erforschen der verschiedenen Geschmacksrichtungen, von Düften und Gerüchen.


Spielerisch stärken die Mädchen und Jungen ihr Selbst und entwickeln dadurch

  • Selbstbewusstsein
  • Selbstvertrauen
  • Konzentrationsfähigkeit
  • soziale Kompetenz


  
  
Einzelstunden nach Vereinbarung.

Neue Gruppe voraussichtlich ab Oktober 2019
 

Erdachtes mag zu denken geben, doch nur Erlebtes wird beleben. (Paul Heyse)